Perchten Angerberg - 2011

Angerberg geht bezüglich Perchtentreffen einen anderen Weg als so viele Tiroler Ortschaften. Feuer und Rauch haben in Angerberg nichts verloren. Alle zehn Passen die auftraten zeigten ihren eigens einstudierten Perchtentanz mit sehr viel Engagement. Viele hunderte Besucher aus Nah und Fern waren mit ihren Kindern gekommen und wollten sich dieses Perchtentreffen nicht entgehen lassen. Keine schreienden Kinder die Angst hatten, keine hinter Mädels nachlaufenden Teufel aber viel Atmosphäre. Eine Besonderheit bei diesem Perchtentreffen dürfte wohl die Pass der FF Angerberg sein bei der keiner der Perchten unter 60 Jahre ist. Selbstverständlich zog auch der Nikolaus mir einer großen Egelschar ein und verteilte an die Kinder Nikolaussäckchen mit Süssigkeiten. Das Perchtentreffen und der Nikolauseinzug wurde von den "Wir Tiroler Frauen" Angerberg organisiert. Neben dem Hausherrn Bgm. Walter Osl und mehrerer Gemeinderäte war auch Landtags-Vize Hannes Bodner nach Angerberg gekommen um einen Perchtentag nach alter Tradition zu erleben. Mehrere Angerberger Vereine bewirteten die Besucher mit Speis und Trank.
Text: Wilhelm Maier

Tiroler Kaiserjäger Angerberg - 2011

Bei einem Benefizkonzert der Tiroler Kaiserjäger zu Gunsten der Kinderkrebshilfe Tirol-Vorarlberg, das von Gerhard Lippert, der natürlich nicht nur aus dem Komödienstadel bekannt ist, moderiert wird. Er engagiert sich nämlich stark für die kleinen Krebspatienten und hat diesem Konzert mit seinen Gedanken und Erfahrungen dazu einen ganz besonderen Charakter gegeben. Denn so nah und authentisch wird der Zweck eines Benefizkonzerts selten dargestellt. Und auch wenn wohl die meisten der Musik wegen in die Sport- und Kulturhalle nach Angerberg gekommen waren, kann ein bisschen Demut und Dankbarkeit, dass man der Musik lauschen darf sicher nicht schaden.

100 Jahre Obst- und Gartenbauverein Angerberg - 2011

Anlässlich des 100jährigen Bestandsjubiläums veranstaltete der Obst- und Gartenbauverein Angerberg eine Bezirksobst- und Gemüseausstellung, an der sich die Gartenbauvereine des Bezirkes Kufstein und der Bienenzuchtverein Angerberg beteiligten. Es wurde ein interessanter Überblick über heimisches Obst und Gemüse mit zum Teil sehr alten Sorten aus der Region geboten.

Außerdem wurden von den Angerberger Bauern alte Gerätschaften und von der Gemeinde Auszüge aus der Ortschronik waren zu sehen.

Die Herrn Wunderlich im Komma Wörgl - 2011

Kaum betreten die drei Herren Wunderlich die Bühne, findet sich das Publikum zurück versetzt in "die Wilden 20er Jahre" - mit all ihrem Charme, ihrem Witz und dem Glanz der "guten alten Zeit".
Liegt es an den eingängigen Melodien, dem perfekt gebügeltem Frack und dem, auf den ersten Blick, "artigem Schwiegersohn-Charme" der drei Herren?
Auch, aber nicht ausschließlich!
Denn die „Wunderlichen“ haben ihren ganz eigenen und unvergleichlichen Stil, der die Zuschauer fesselt. Auf der Bühne sind vor allem eines: Voll und ganz in ihrem Element und mit Leib und Seele Sänger, Musiker, Schauspieler und Komödianten.

Theater Langkampfen - Die Welle - 2011

 


"Ihr seid also der Meinung, dass eine Diktatur bei uns nicht mehr möglich wäre?"

Deutschland. Heute. Der Gymnasiallehrer Rainer Wenger startet während einer Projektwoche zum Thema "Staatsformen" einen Versuch, um den Schülern die Entstehung einer Diktatur greifbar zu machen. Ein pädagogisches Experiment mit verheerenden Folgen.
Was zunächst harmlos mit Begriffen wie Disziplin und Gemeinschaft beginnt, entwickelt sich binnen weniger Tage zu einer richtigen Bewegung. Der Name: "Die Welle". Bereits am dritten Tag beginnen Schüler, Andersdenkende auszuschließen und zu drangsalieren.
Als die Situation bei einem Wasserballturnier schließlich eskaliert, beschließt der Lehrer, das Experiment abzubrechen. Zu spät. "Die Welle" ist längst außer Kontrolle geraten...

Feuerwehrübung Angerberg - 2011

Die Feuerwehr Angerberg übte am Freitag, den 6.5.2011 den Ernstfall. Es galt die Annahme: Im neuen Schulgebäude brennt es. So rückte die FF Angerberg mit all ihr zur Verfügung stehenden Geräten aus. Es wurde die Personenbergung ebenso geübt wie das Handling mit der hochkomplexen Feueralarmanlage des Schulgebäudes.

Einweihung der Walkingstrecke Angerberg - 2011

Die Eröffnung der Lauf- und Walkingarena Angerberg/Mariastein findet am Samstag, den 02. Juli um 15.00 Uhr beim Sportzentrum Angerberg statt. Es erwartet alle Lauf- und Walkingfreunde ein buntes Rahmenprogramm mit Spiel und Sport.

Perchten Angerberg - 2010

Jedes Jahr findet im Angerberger Dorfzentrum ein traditionelles Perchten und ein toller Nikolausumzug statt. 24 Engel begleiteten den Nikolaus und halfen ihm, die Geschenke für die Kinder zu verteilen.
Ein weiteres tolles Highlight waren die 10 Bassen mit ihren traditionellen Perchtengewänder.

Theater Brixlegg - Der Brandner Kaspar und das ewige Leben - 2011

Das Theaterstück „Der Brandner Kaspar und das ewige Leben“ kennt beinahe jedermann. Trotzdem hat sich der Theaterverein Brixlegg an das Stück herangetraut. Die Komödie rund um den Kasper – gespielt vom Theater ließ keine Wünsche offen – die Zuseher waren begeistert.
Um was geht es in diesem Stück: Der Brandner wird die ewige Angst des Menschen, den Tod, mit einer Flasche Kirschgeist, überlisten um ein paar Jahre mehr auf Erden zu leben.