Im Sommer 2008 begann ich, Tobias Heckenbichler, Filmen als „Hobby“. Ich filmte öfters für den Regionalsender in Kundl (KBTV - http://www.kbtv.at). Nach kurzer Zeit erkannte ich, dass mir dieses Hobby gut  gefällt und ich dies auch weiter machen möchte. Seit 2011 bin ich endgültig in den semiprofessionellen Bereich der Videobranche eingestiegen. Durch das stetige Aufstocken meines Equipments, die gesammelte Erfahrung und die Knüpfung von professionellen Partnerschaften konnte ich meinen Kunden bereits höchste Qualitätsansprüche erfüllen. Die Filmbranche verlangt, dass man sich ständig weiterbildet und immer neue Ideen findet, um sich von der Konkurrenz zu differenzieren. Aus diesem Grund bilde ich mich an einem Filminstitute in München fort, dass wir, für Sie, immer auf dem aktuellen Stand bleiben. So können wir Ihnen schon heute den Trend von morgen produzieren.

Tobias Heckenbichler

 

Motto Fehler sind da, um für das zukünftige Leben zu lernen und diese zu vermeiden.